Vieles wird neu, Bewährtes bleibt - Wir bauen um und erweitern unser Angebot

Lesen verbindet Generationen, dies will dieses Bild zeigen. Die Buchhandlung Gigerplatz führt ein Sortiment an Büchern für alle Generationen

Die Buchhandlung in der Altstadt von Chur

Romane, Krimis, Klassiker - Die Buchhandlung Gigerplatz führt ein erlesenes Sortiment

Romane

Kinderbücher

Sachbücher

Die Buchhandlung Gigerplatz ist Geheimtipp in der Churer Altstadt. Seit 1905 sind wir hier verwurzelt und haben uns im Laufe der Zeit zu einem vielseitigen Geschäft entwickelt. Unsere Leidenschaft für Bücher spiegelt sich in unserem breiten Angebot wider. Bei uns finden Sie eine handverlesene Auswahl an Büchern – von Klassikern bis zu zeitgenössischen Werken. Ob Romane, Sachbücher, Kinderbücher oder Lyrik – wir haben für jeden Lesegeschmack etwas dabei.

Bücher aus und über Graubünden

Die Buchhandlung Gigerplatz ist im Kanton Graubünden loklal und regional verwurzelt

Entdecken Sie bei uns die literarische Vielfalt des Kantons Graubünden! Von spannenden Krimis, die in den Bündner Bergen spielen, bis hin zu Kinderbüchern. Die Bündner Literaturszene ist vielfältig und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Bündner Autoren. Ob Sie nach Abenteuern, historischen Romanen, zeitgenössischen Erzählungen oder Sachbüchern suchen, bei uns finden Sie die ganze Bandbreite.

Die neuen Bündner Bücher in unserer Buchhandlung

Grenz-Erfahrungen. Das neue Buch zum Thema Schmuggel und Flüchtlingen in Graubünden

Das Buch fokussiert auf die 1930er- und 1940er-Jahre und untersucht den zu jener Zeit intensiven Warenschmuggel zwischen den Talschaften Fextal und Bergell und der italienischen Provinz Sondrio.

49.- Franken

Das neue Buch für neugierige Jugendliche - Entdeckungsreise durch Chur von Loredana Caso

Lino und Mina haben sich in den Ferien kennengelernt und sind Brieffreunde geworden. In den Sommerferien darf Mina endlich nach Chur reisen, um mit Lino die Stadt und die Umgebung zu erkunden.

24.90 Franken

Der Bundesbrief vom 23. September 1524. Das neue Buch zur Bündner Geschichte

Vor 500 Jahren legten der Graue Bund, der Gotteshausbund und der Zehngerichtebund mit einem Vertrag die Grundlage für den neuen Freistaat der Drei Bünde. Dieser war im frühneuzeitlichen Europa einzigartig.

39.- Franken

Philipp Gurt - Die Tote im St. Moritzersee - das neuste Werk des Bündner Erfolgsautors

In der Morgendämmerung treibt ein Ruderboot lautlos auf dem spiegelglatten St. Moritzersee. Darin die Leiche von Anastasia Maranta.Ihr Vater der ungekrönte König des Engadiner Jetsets, verspricht eine Belohnung von einer Million Franken.

19.90 Franken

Livio Zanolari - Cavie online - tra intelligenza e intelligenza artificale AI

Convergono in questa raccolta di aforismi, riflessioni sia sulle notevoli opportunità sia sui tanti timori del nostro tempo, in cui l’uomo tenta di controllare l’intelligenza artificiale (IA), che a sua volta controlla l’uomo già da tempo. Lo assiste, e lo aiuta.

15.- Franken

Panixer Pass Pigniu - ein Verkehrsweg als Angelpunkt in der Wirtschafts- und Kulturgeschichte zwischen Glarus und der Surselva

Von lebensgefährlichen Viehtrieben und utopischen Ausbauplänen. Geschichte und Kulturgeschichte des Panixerpasses und der Regionen Glarus und Surselva. Was verbindet das glarnerische Sernftal mit der bündnerischen Surselva?

49.- Franken

Die Magie des Lesens

Kinder vertieft in die Lektüre eines Buches - eine Bildergalerie